Begriffe aus dem Finanzbereich mit I-J

IBAN
Die IBAN ( International Bank Account Number) ist die Bankkontonummer, die weltweit gültig ist. Sie ist eingeführt worden, damit den Kunden auch der weltweite Zahlungsverkehr vereinfacht werden soll. Der IBAN Code setzt sich aus bis zu 34 Stellen zusammen, die allesamt auch eine genaue Bedeutung haben, damit die Bank auch dementsprechend zugeordnet werden kann. Die Buchstaben an den Stellen eins bis zwei sind für das Land einzusetzen, die folgenden zwei Ziffern sind die Prüfziffern, und die übrigen Ziffern setzen sich aus der Kontonummer und der Bankleitzahl zusammen.

Identitätsprüfung
Die Identitätsprüfung, bevor ein Kunde eine Leistung bei einer Bank in Anspruch nimmt, ist gesetzlich in Deutschland vorgeschrieben. Nur so kann es ermöglicht werden, dass keine fremde Person unter einem anderen Namen eine Leistung in Auftrag gibt.
Zu der Identitätsprüfung werden unterschiedliche Möglichkeiten angeboten, die sich danach richten, bei welchem Kreditinstitut der Kunde die Leistung beauftragt. Ist es bei einer Filialbank, dann muss leer Kunde lediglich seinen gültigen Personalausweis vorlegen, aus dem die wahre Identität hervorgeht. Handelt es sich um eine Direktbank, dann kann der Kunde das Post-ident Verfahren nutzen. Hier erfolgt die Feststellung der Identität mit einem extra dafür vorgesehenen Antrag in der Postfiliale. Auch kann der Briefträger diese übernehmen. Auch hier muss wieder der gültige Personalausweis vorgelegt werden.

Immobilienfinanzierung
Die Immobilienfinanzierung ist die Möglichkeit, dass der Kreditnehmer eine günstige Finanzierung bekommen kann. Der Immobilienkredit ist als zweckgebundener Kredit nur für den Erwerb oder auch die Sanierung der Immobilie zu nutzen. Auch muss der Kreditnehmer in den meisten Fällen eine Sicherheit stellen. Dieses ist über das Grundpfandrecht einfach zu regeln. Dafür kann der Kreditnehmer sich dann einen Kredit nehmen, der anders als andere Kredite zu hohen Summen, mit einer langen Laufzeit und zu günstigen Zinsen zu bekommen ist.
Eine Immobilienfinanzierung sollte immer auch mit dem Stellen von Eigenkapital genutzt werden. Auch wenn dieses in der heutigen Zeit nicht mehr immer auch notwendig ist, kann so der Kredit zum einen verringert werden und zum anderen auch billiger werden. Eine Immobilienfinanzierung kann auch bis zu 120 Prozent genutzt werden, sodass neben den Kosten für den Erwerb auch die Kosten für gebühren oder die Einrichtung im Kredit enthalten sein können.

Immobilienfonds
Immobilienfonds gehören zu den Investmentfonds. Der Anleger, der in diese sein Kapital setzt, kann so mit gewinnbringenden Immobilien sein Vermögen vermehren. Gewerbe- oder auch Mietobjekte werden so für Unternehmer finanziert.

Inflation
Bei einer Inflation steigt das Preisniveau an. Der Geldwert verringert sich also. Dieses bedeutet dann, dass die Preise für Waren und Dienstleistungen ansteigen und mit dem gleichen Geldwert somit weniger gekauft werden kann. Die Inflation ist somit nachteilig für die Menschen, die Unternehmen und auch den Staat, denn die Kunden werden in der Folge auch weniger kaufen, da sie die Produkte als zu teuer empfinden. Dieses kann sich dann wie ein Kreislauf weiterziehen und schnell in einer Finanzkrise enden.

Inkasso
Unter der Bezeichnung Inkasso versteht man allgemein, dass offene Forderungen eingetrieben werden. Es ist schon als Inkasso zu bezeichnen, wenn der Gläubiger eine Forderung des Schuldners mit dem Lastschriftverfahren einzieht. In der heutigen Zeit ist der Begriff aber viel spezieller gefasst worden, sodass der Begriff Inkasso für das Eintreiben der Forderungen genutzt wird, wenn der Schuldner nicht rechtzeitig zahlen kann oder möchte. Die dann eingeschalteten Unternehmen, die das Eintreiben der Forderungen übernehmen, sind die Inkassofirmen.

Insolvenz
Eine Insolvenz liegt dann vor, wenn eine Privatperson oder ein Unternehmen zahlungsunfähig ist. Es muss allerdings auf eine längere Dauer ausgelegt sein, in der diese auch vorliegt.

Insolvenzverfahren
Damit die Insolvenz auch umgesetzt werden kann, kann ein Insolvenzverfahren helfen. Hierbei muss derjenige, der zahlungsunfähig ist, einen Antrag stellen, nachdem er dann seine bestehenden Schulden abzahlen kann und am Ende von der Restschuld befreit werden kann. Dieses muss bei dem Amtsgericht vor Ort beantragt werden. In den kommenden sechs Jahren werden alle Einkünfte, die oberhalb der Pfändungsfreigrenze liegen auf die Schuldner aufgeteilt werden, sodass so die Schuldenlast erst einmal getilgt werden kann. Nachdem Ablauf der sechs-Jahres-Frist kann es dann dazu kommen, dass der Schuldner von den restlichen Schulden befreit wird, wenn er eine Arbeitsstelle, also geregeltes Einkommen nachweisen kann und er keine weiteren Schulden aufgebaut hat.

Internetbank
Die Internetbanken oder auch Onlinebanken haben in den letzten Jahren einen großen Kundenzuwachs zu verzeichnen. Der Grund liegt darin, dass die Kunden hier rund um die Uhr die Möglichkeit haben, ihre Bankgeschäfte zu tätigen. Die Internetbanken bieten ihren Service online oder per Telefon, seltenst auch mit einzelnen Filialen für die Kunden an. Aus dieser Tatsache lässt sich dann der weitere Vorteil ableiten. Da die Banken deutlich weniger Geldeer für Mitarbeiter aufbingen müssen, können sie so Geld einsparen und die Banken werden dieses dann auch in den Produkten, die sie anbieten deutlich zeigen können. Die Anlageprodukte sind mit besseren Zinsen ausgestattet und für Kredite müssen die Kunden nur geringere Zinsen zahlen. Kunden, die auf den Service der Betreuung von Angesicht zu Angesicht verzichten können, die sollten sich deshalb für die Internetbanken entscheiden.

Investitionskredite
Investitionskredite sind die Kredite, die den Unternehmern bereitstehen. Sie können so über einen sehr langen Zeitraum bei der Existenzgründung zum Beispiel einen Kredit aufnehmen, der für ihr Unternehmen gedacht ist. Dabei ist es entscheidend, dass das Geld auch so investiert wird, dass es in Maschinen, etc. gesetzt wird, die dem Unternehmen gelten. Die Kreditinstitute vergeben die Kredite, da es erfolgsversprechend ist, in der Regel zu recht günstigen Zinssätzen, da der Zweck der Verwendung auch vorgeschrieben wird.

Investmentfonds
Ein Investmentfonds ist ein Fonds, der von den Kapitalanlagegesellschaften verwaltet wird. Der Anleger hat somit ein geringes Risiko, wenn er dieses in die Hände der Kapitalgesellschaft legt. Man unterscheidet hierbei die offenen Investmentfonds, die für alle Menschen zugänglich sind von den geschlossenen Fonds, die nur bestimmte Anleger für sich nutzen können.

Willkommen bei Autokredit.de

Verwenden Sie unseren vom TÜV-zertifizierten und unabhängigen Kreditrechner für die Berechnung Ihres individuellen Autokredites.
Dabei erfolgt die Datenübermittlung über eine SSL-Verschlüsselung und ist somit absolut sicher.

All unsere Angebote sind kostenlos und unverbindlich!

Geprüfte Sicherheit dank SSL

Eine Auswahl unserer Banken

Deutsche-BankSWK-BankBank-of-ScotlandbarclaycardTargobankCreditplusNorisbankDKB-BankIng-DibaPostbank

Autokredit online berechnen

  •  Unabhängiger Vergleich
  •  Günstige Zinssätze
  •  SSL-Verschlüsselung
  •  TÜV zertifizierter Rechner
  •  Schufaneutral
  •  Best-Preis-Garantie
  •  Schnelle Kreditentscheidung