Begriffe aus dem Finanzbereich mit V

Valuta
Mit der Valuta wird der Tag gemeint, an dem das Geld auf dem Konto wertgestellt worden ist. Es ist daher sehr wichtig, dass der Tag, an dem das Geld auf dem Konto eingegangen ist, nicht auch der Tag ist, an dem das Geld wertgestellt worden ist. Gerade bei anfallenden Zinsen kann das Datum dafür ausschlaggebend sein, dass die Zinszahlungen ab dem Tag der Valutierung beginnt.

Variabler Zinssatz
Bei einem variablen Zinssatz kann über die Gesamtlaufzeit der Zinssatz regelmäßig oder auch unregelmäßig angepasst werden. Dem gegenüber steht der Festzins, der bis zum Ende der Laufzeit gültig ist. Beide Varianten haben Vor- und Nachteile.

Verfügungsrahmen
Ein Verfügungsrahmen setzt sich aus dem Guthaben, welches auf einem Konto ist und aus dem eingeräumten Überziehungsrahmen zusammen.

Verrechnungsscheck
Ein Verrechnungsscheck ist eine besondere, aber die am häufigsten genutzte Form eines Schecks. Hierbei darf dem Scheckeinreicher der Scheckbetrag nicht in bar ausgehändigt werden. Die Übertragung des Geldwertes erfolgt zur Verrechnung und wird nur auf das Girokonto gezahlt.

Verzugszinsen
Gerät der Schuldner bei einem Darlehensvertrag mit einer Zahlung in Verzug, dann kann der Gläubiger hierfür extra Zinsen verlangen, da ihm eine gewisse Zeit lang, Geld nicht zur Verfügung gestanden ist. Diese Zinsen werden als die Verzugszinsen bezeichnet. Verzugszinsen können auch eine Höhe von 5 Prozent über dem Kreditzinssatz ausfallen.

VISA
VISA ist eine der größten Kreditkartenanbieter am Weltmarkt. VISA erlaubt es Banken, das diese in ihrem Namen die VISA Karte an die interessierten Kunden ausgeben. Die Kreditinstitute sind gleichzeitig auch zur Einziehung der Kosten berechtigt.

VISA Electron
Bei der VISA Electron handelt es sich um eine Unterform der VISA Kreditkarte. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um eine der echten Kreditkarten, das heißt, es ist eine Debitkarte, bei der die getätigten Zahlungen innerhalb einer kurzen Zeit bereits dem Referenzkonto abgebucht werden.
Soll die VISA Electron zum Zahlen im Handel eingesetzt werden, dann muss an den Terminals darauf geachtet werden, dass das Terminal sowohl das Electron Zeichen trägt und auch für POS Zahlungen zugelassen ist.

Vollfinanzierung
Wird für die Aufnahme eines Darlehens kein Eigenkapital eingesetzt, dann wird ein Darlehen zu einer Vollfinanzierung genommen. Eine Vollfinanzierung kann den Vorteil haben, dass das Eigenkapital nicht genutzt werden muss, allerdings muss dann aber auch mit höheren Zinsen, da eine höhere Kreditsumme vorliegt, gerechnet werden.
Im Bereich der Immobilienfinanzierung sehen die Kreditinstitute es gerne, wenn die Kreditnehmer keine Vollfinanzierung nutzen, denn ein Eigenkapital zeugt von einer gewissen Bonität.

Vorfälligkeitsentschädigung
Möchte ein Kreditnehmer ein Darlehen vor dem eigentlichen Fälligkeitsdatum vollständig an die Bank zurückzahlen, dann kann das Kreditinstitut eine Vorfälligkeitsentschädigung verlangen. Diese steht für die Kosten, die durch die nicht mehr zu beziehenden Zinsen sind.

Willkommen bei Autokredit.de

Verwenden Sie unseren vom TÜV-zertifizierten und unabhängigen Kreditrechner für die Berechnung Ihres individuellen Autokredites.
Dabei erfolgt die Datenübermittlung über eine SSL-Verschlüsselung und ist somit absolut sicher.

All unsere Angebote sind kostenlos und unverbindlich!

Geprüfte Sicherheit dank SSL

Eine Auswahl unserer Banken

Deutsche-BankSWK-BankBank-of-ScotlandbarclaycardTargobankCreditplusNorisbankDKB-BankIng-DibaPostbank

Autokredit online berechnen

  •  Unabhängiger Vergleich
  •  Günstige Zinssätze
  •  SSL-Verschlüsselung
  •  TÜV zertifizierter Rechner
  •  Schufaneutral
  •  Best-Preis-Garantie
  •  Schnelle Kreditentscheidung